Dienstag, 12. März 2013

Ausgezogen...

... ist bereits vorletzte Woche schon mein gutes Fantasia.

Ein wenig schweren Herzens habe ich mich dazu entschlossen es letztlich doch abzugeben, obwohl ich es sehr mochte und es auch ein sehr ordentliches, braves Spinnrad ist. Aaaaaber mich störte halt nach wie vor, dass es immer noch kein Zubehör zum Spinnen dickerer Garne gibt. Das Maxi-Kit, das Kromski vor kurzem auf den Markt geschmissen hat ist meiner Meinung nach eher wenig sinnvoll, aber das mag Geschmackssache sein.

Nun, jedenfalls tut das Rad seinen Dienst bei jemandem, der Spinnen lernen möchte und dafür ist es meiner Meinung nach genau das Richtige.
Liebe Julia, ich wünsche die ganz viel Spaß mit dem Rädchen und ich hoffe ihr werdet euch gut vertragen.

Der Platz, der nun bei mir frei geworden ist wird allerdings nicht mehr lange unbesetzt bleiben, hierzu aber später mehr ....

Blogger lässt mich heute mal wieder keine Fotos laden, deswegen wird dieser Post ein wenig "farblos" bleiben.

Kommentare:

  1. Tschüssi liebes Fantasia, danke für dein Anfixen fürs Spinnradspinnen. Hoffe du kannst eine weitere Spinnerin glücklich machen. ;-)

    Und liebe Fuzzimama, denk an mein angebot, wenn es bei dem bleibt was du mir geschrieben hast. :-D

    AntwortenLöschen
  2. Es bleibt dabei ;-)), wenn es auch noch ein paar Tage dauert *ggg*

    AntwortenLöschen