Freitag, 18. Mai 2012

Seaside

So, nun kommen meine neuesten Seifen der letzten Tage. Nachdem ich ewig auf meine neue Blockform gewartet hab, hat mich das Seifenfieber irgendwie nicht so richtig gepackt, bis vor ein paar Tagen... Da ist diese hier entstanden:
Hierür habe ich ein erweitertes 25-er Rezept benutzt 25 % Kokosöl, 25 % Palmöl, 14 % Olivenöl, 14 % Rapsöl, 10 % Mandelöl, 10 % Reiskeimöl und 4 % Rizinusöl bei einer Überfettung von 12 %. Beduftet habe ich sie mit einem Mischung aus PÖ Meeresbrise und Zitronenmyrthe von Behawe und einem kleinen Spritzer Minzöl. Gefärbt habe ich mit Blaupaste, TiO, Dragocolor Blaugrün und Indigo und Violet von Gracefruit Bereits jetzt schäumt sie schon wie Hulle *strahl*. Ich glaube, dass dieses Rezept zu meinen Standardrezepturen gehören wird.

Kommentare:

  1. Na dich hat es ja voll erwischt ;-))

    Aber toll sind deine Seifen, sehr dekorativ und wenn sie auch noch so gut riechen, wie es sich anhört, dann kann ich deine Sucht gut verstehen.

    Bin ja gespannt, was da noch so alles kommt.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Jawoll, es hat mich voll erwischt!
    Düfte kann man ja immer schlecht für andere beschreiben, das ist halt sehr individuell...
    Aber noch im Laufe dieses Jahres wird es hier auf diesem Blog auch eine Tauschecke geben, bis dahin sind die Seifen reif ;-)))

    AntwortenLöschen