Donnerstag, 20. Dezember 2012

Mein wunderschönes Weihnachtsgeschenk

Eines möchte ich vorab klarstellen, bevor sich jemand berufen fühlt, möglicherweise auf irgendwelche Barrikaden zu gehen....
Die Anschaffung eine Haustieres erfolgt bei mir IMMER nach reiflicher Überlegung und mit Wissen und Wollen. Das der Einzug dieses Tieres in die Weihnachtszeit fällt, hatte rein logistische Gründe. Trotzdem nenne ich sie mein Weihnachtsgeschenk, denn genau das ist sie ;-))

Voilá, Bluetowncat´s Queena:


Vergangenen Sonntag war es endlich so weit. Nachdem ich doch noch einige Wochen hibbeln musste, konnte ich endlich meine Süße abholen. Sogar das Wetter hat einigermaßen mitgespielt und es hatte schon einige Tage vorher nicht mehr geschneit.

Die Heimfahrt mit Queena, die sich hier mittlerweile den Spitznamen Vampirella verdient hat, war anfangs ein kleines Fiasko.
Obwohl sie bereits einmal problemlos gemeinsam mit ihren Geschwistern verreist war, fand sie das Autofahren so ganz allein ziemlich schrecklich und hatte Anfangs ganz viel Angst.
Ich hab mir schon Sorgen gemacht, ob sie die Fahrt so überhaupt überstehen würde...
Nach ca. 30 km hatte sie sich dann aber doch soweit beruhigt, dass ich mir zumindest keine großen Sorgen mehr machen musste.

Zu Hause angekommen hat sie dann erstmal das Bad bezogen, damit sie ein wenig zur Ruhe kommen konnte.
Von dort aus hat sie dann am nächsten Tag so langsam ihr neues Reich erkundet. Das größte Schreckgespenst, war für sie allerdings Baghira, denn die ist ja soooooo groß *schluck*
Aber auch das bekommen wir so langsam in den Griff.
Baghira ist total vernarrt in die kleine Miss und möchte sie gern als Baby adoptieren *augenroll*

Tja, und den Namen Vampirella habe ich ihr heute verpasst, weil sie es momentan einfach liebt, erstmal einen herzhaften Biss in alles mögliche zu riskieren ... ;-))
Ansonsten ist sie eine liebe, kleine Katzenperson, die furchtbar verschmust ist *grins*
und die jetzt schon ganz versessen darauf ist, mir beim Stricken zu "helfen"...

To be continued....




Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe,
    dann wünsche ich Dir und Deinen versammelten Fellnasen ein wunderschönes, unbissiges Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes Neues Jahr.
    Deine Hübsche ist wirklich total süüüüüß.

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Einen wirklich schöner Zuwachs hast du da - schön, dass sie sich auch fotografieren lässt und es klingt, als würdet ihr eine coole WG werden :)

    Liebe Grüße,

    Annne

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist die süsssssss,
    ein rotes Mädchen wie selten!!! Da hast du dir ja wirklich eine Schönheit ins Haus geholt. Ob Weihnachten oder anderwann, das ist ja nicht Dein erster Vierbeiner... du weist doch was dich erwartet. Und den Tannenbaum schmück Queena sicherlich gerne mit ab ;-)))
    Viel freude wünsche ich euch.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tannenbäume gibts bei mir eigentlich nicht, zum Lebewesen der Katzen ;-))

      Rote Mädchen sind in der Cooniezucht gar nicht soooo selten.

      Löschen
  4. Das ist ja eine wirkliche Schönheit..
    bin schon gespannt auf weitere Bilder.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen