Mittwoch, 31. Oktober 2012

Vlad

Für einen Tausch mit Sylvia habe ich ein Vlad gestrickt.


Gestrickt ist es aus 100g Sockenwolle.

Das Muster ist eigentlich sehr schön eingängig. Wenn man die zweite Wiederholunge des Mittelteils durch hat, dann strickt es sich fast schon wie im Schlaf ;-).

Das Muster wird allerdings sehr "stretchy" und muss unbedingt gut gespannt werden.

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Farbenspiel hat das Tuch. Gefällt mir sehr gut.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Boah..was aus der ...sagen wir mal...eigenwillig gefärbten Wolle geworden ist..Hammer!!! Ich glaub ich sag meinem Kind, die Wolle ist irgendwo verloren gegangen...flöt ;o)))

    Cool. Da wird das Kind sich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigenwilligen gefärbt, das kann man wohl laut sagen! Die Qualität des Garns ist allerdings auch nicht soooo prall, sie ist nicht wirklich weich.

      Das Tuch hat aber gar nicht deine bevorzugte Grösse, es ist recht kleines. Gönn es halt deinem Kind... ;-)))

      Bilder für Kind Nr. 2 müssten am WE kommen....

      Bin gerade im Rausch... ;-))

      LG
      Anja

      Löschen
  3. sind zwar nicht so ganz meine Farben,
    aber das tuch sieht toll aus.
    hab ich auch schon 2 mal gestrickt

    AntwortenLöschen
  4. Das Tuch gefällt mir sehr gut. Es macht richtig was her. Du hast ein Händchen für sowas. Und nur 100 g Wolle dafür gebraucht, nicht zu Glauben. Gibt es das Muster irgendwo?
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Margit!
      Klick mal auf das Wort Vlad über dem Foto, da liegt die Anleitung hinter. Ich muss mal sehen, ob ich nicht die Linkfarbe irgendwie ändern kann, damit man das besser unterscheiden kann.

      Mit nur 100g wird das Tuch aber schon recht klein, ich würde 150-200g empfehlen.

      LG Anja

      Löschen