Sonntag, 29. Dezember 2013

Das neue Jahr wird bunt!

Auf jedem Fall!
Ich habe es endlich auch getan. Ich habe Farben in den USA geordert. Vor allem wollte ich mal ausprobieren, wie der Ablauf so ist und wie lange der Versand so dauert.
Vor den hiesigen Zollformalitäten brauche ja gerade ich mich nicht zu fürchten ;-), und dennoch hatte gerade meine Mutter einen Heidenspaß daran, mein Paket vom Zoll abzuholen, denn gerade als es ankam lag ich mit ner fetten Bronchitis flach.

Warum muss man denn die Wollfarben in Amiland bestellen fragen sich sicher einige...
Ganz einfach, es gibt dort weit mehr Farbtöne und vor allem solche, die man nicht so ohne Weiteres selber mischen kann. In der Handhabung sind die Farben genauso einfach wie diejenigen, die man hier bekommt, man sollte nur darauf achten, dass sie schon recht hohe Temperaturen zum Fixieren benötigen.
Und die Brilianz dieser Farben ist wirklich phänomenal *schwärm*.

Da ich künftig vermehrt projektbezogen und nicht mehr so viel "einfach so" färben möchte, habe ich mich farblich etwas neu aufgestellt und möchte mir in Zukunft ein eher persönliches Farbkonzept erarbeiten, was einfach mehr "mir" entspricht. Mal schauen, ob es mir auch so gelingt, wie ich es mir vorstelle....

Ich habe mir erstmal einen "kleinen" *hüstel* Querschnitt der Farbpalette bestellt. Unter Berücksichtigung der recht hohen Portokosten muss sich eine Bestellung ja schließlich auch lohnen... ;-)))

Hier also meine Ausbeute:

Kommentare:

  1. Wow, was für eine Menge Farben! Da bin ich aber mal gespannt auf die Färbungen, die du uns hier doch zeigen wirst - oder?
    Obwohl, ich fand nie Farben bisher auch schon super.
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Die Döschen kommen mir sehr bekannt vor. ;o) Eine erste kleine Auswahl haben Tine und ich auch bestellt und sind begeistert von der Farbgewallt. Wenngleich ich immer noch nicht weiß, warum zwei Blautöne bei mir beim Anrühren immer ausflocken. Unsere zweite Bestellung ist so gut wie getätigt. Viel Spaß mit den Farben und hoffentlich zeigst Du viele Deiner Ergebnisse.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja!
      Ich hatte das Problem auch vereinzelt bei den Jaquard Farben. Seither rühre ich das Pulver immer erst mit einer kleinen Menge kaltem Wasser an und dann erst mit dem heissen "Säurewasser". Seitdem Lösen sie sich immer vollständig auf und es bröselt nix mehr in der Lösung.

      Auf die Dharmas bin ich auf jedem Fall schon sehr gespannt.

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Das ist ja mal eine Auswahl!!! Darf ich fragen, wo du bestellt hast? Ich kenne diese Farben nicht und kann auf den Ettiketten leider nichts erkennen. Das würde mich auch interessieren...

    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe hier bestellt: http://www.dharmatrading.com/
      Dort gibt es deren "Hausmarke" und Jaquard Farben.

      Löschen